Über mich

Mein Leben begann im Sommer 1970, als ich am Rande der zauberhaften Sächsichen Schweiz das Licht der Welt erblickte. Zeit meines Lebens wollte ich gerne „etwas mit Fremdsprachen“ machen und am liebsten Lehrerin werden. Ich begann ein Lehramtsstudium im Fremdsprachenbereich, welches ich nach einem langwierigen Entscheidungsprozess abbrach. Nach Zeiten der Suche nach neuen Zielen und Sinn in meinem Leben, fand ich den Weg über ein Studium der Sozialpädagogik in eine Richtung, die ich mir im Vorfeld nicht hätte vorstellen können. Ich begann im Sommer 2000 in einer Beratungsstelle für Menschen mit Suchtthemen zu arbeiten und blieb dort mehr als 20 Jahre.

Dadurch habe ich unglaublich viele Erfahrungen in Beratung und Therapie machen dürfen, die meinen Blick und meine Haltung gegenüber Menschen sehr geprägt haben. Im Laufe meiner Tätigkeit wurde mir zunehmend bewusst, dass es nicht ausreicht, lediglich Verhaltensveränderungen sowie Veränderungen unterschiedlicher Grundannahmen, Gedanken bzw. Denkmuster zu bewirken, um die vielfältigen Probleme oder Schwierigkeiten in der Lebensgestaltung zu bewältigen.

Immer wieder musste ich erleben, dass es zu sogenannten Rückfällen von Verhalten verschiedenster Art kam oder sich Symptome verlagerten. Mir wurde klar, dass es ohne Auflösung der zugrundeliegenden Ursachen meist nur zu unzureichenden Lösungen kommt.

Häufig erleben Menschen nach einiger Zeit oder auch erst nach Jahren, dass sie ihre Schwierigkeiten nicht nachhaltig ins Positive verändern konnten und dieselben oder ähnliche Probleme ihre Lebensgestaltung weiterhin belasten. Dieser Umstand führt dazu, dass viele Menschen verzweifeln und sich hilflos fühlen, da ein Selbstwirksamkeitserleben in ihrem Leben fehlt.

Dies zu erleben, führte dazu, dass ich mich auf die Suchen nach Alternativen begab. So habe ich vor einigen Jahren begonnen, mich intensiver mit der Psyche des Menschen und insbesondere mit den unbewussten Anteilen, mit unserem Unterbewusstsein, zu beschäftigen und verschiedene Aus- und Weiterbildungen absolviert. Um Menschen wirksam und vor allem nachhaltig beim Erreichen ihrer Ziele und ihrem Wunsch nach Veränderung unterstützen zu können, habe ich neben den Qualifikationen die Heilerlaubnis beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz vom Gesundheitsamt Frankfurt (Oder) erhalten.

Meine Vision

Mir ist es eine Herzensangelegenheit, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, mit ihnen gemeinsam nach den tatsächlichen Ursachen ihrer Probleme jeglicher Art zu forschen, diese zu analysieren und sie vor allem aufzulösen sowie gleichzeitig zu neuer Lebensfreude und Leichtigkeit im Leben zu gelangen. Leidenschaftlich gerne begleite und unterstütze ich Frauen – insbesondere Mütter – in ihrer persönlichen Entwicklung. Dabei ist mein größtes Anliegen, sich von alten Glaubensmustern zu lösen und neue Denkansätze zu vermitteln, um Frauen raus aus ihrem Hamsterrad rein in ein Leben mit Leichtigkeit zu führen.

Auf den Spuren der Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis und auf einer intensiven Suche nach meinen eigenen Werten und der ständigen Frage nach dem: Wer bin ich eigentlich wirklich? Was treibt mich an und wie will ich überhaupt mein Leben gestalten?, fand ich zudem zum HUMAN DESIGN. Plötzlich waren die Antworten so klar. Ich war nie falsch, habe mich lediglich an für mich ungünstigen Lebensprinzipien orientiert.

So lasse ich inzwischen neben der ursachenauflösenden Hypnose, einer Möglichkeit, die erfahrungsgemäß sehr effektiv und nachhaltig wirkt, grundsätzlich HUMAN DESIGN in deinen Veränderungsprozess einfließen. Beide Methoden verbinde ich in einzigartiger Weise miteinander für nachhaltige, schnelle Ergebnisse. Zudem nutze ich weitere Methoden wie Visualisierungstechniken, EMDR, verhaltenstherapeutische Elemente und energetische Verfahren ganz individuell, um die unterschiedlichen Prozesse optimal zu begleiten.

Warum lohnt es sich für dich, mit mir zu arbeiten?

Seit Mitte der 90 er Jahre habe ich hunderte von Menschen beraten, im Therapieprozess begleitet und mit ihnen zusammengearbeitet. Ich habe dabei unzählige Themen und Lösungsprozesse begleiten dürfen.

Als 4-fach Mama, welche die Höhen und Tiefen einer Working-Mum bestens aus eigenem Erleben kennt, bin ich Expertin auf dem Gebiet Work-Life-Balance und Selbstfürsorge. Ich weiß, wie du (wieder) Leichtigkeit und Freude in dein Leben einflechten und Freude spüren kannst. Wenn du magst, bringe ich dir bei, wie du aus dem Struggle aus Stress, Perfektionismus und einem Gefühl, nie zu genügen, ausbrechen und für dich die nötige Gelassenheit integrieren kannst.

Mein Herzenswunsch ist es, dir, liebe arbeitende, stets das Beste gebende Frau und Mama, die Wichtigkeit von Selbstfürsorge näher zu bringen, dich raus aus Stress und Erschöpfung zu holen und Leichtigkeit in dein Leben einfließen zu lassen, sodass du nicht vollkommen ausbrennst und krank wirst, sondern dein Leben genießen kannst. Ja, das geht auch, wenn dein Leben scheinbar überfüllt ist und du niemals Zeit für dich hast.

Leichtigkeit und Glück sind so individuell wie jeder einzelne Mensch. Es ist deine Vision, dein Leben!

Wenn du möchtest, dann unterstütze ich dich mit meinen vielfältigen Erfahrungen gekoppelt mit meiner wertvollen Gabe – der Intuition – zu 100 Prozent!

Meine Qualifikationen

Yager Code zertifiziert
MindTV Zertifikat
Zertifikat des OMNI Hypnosis Training Center
Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater
  • Studium Sozialarbeit/Sozialpädagogik in der Fachrichtung Heilpädagogik an der Katholischen Hochschule Berlin, Abschluss: Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
  • mehr als 21 Jahre Erfahrungen in der ambulanten Suchthilfe – Suchtberatung und Suchttherapie
  • verhaltenstherapeutische Ausbildung zur Suchttherapeutin (VDR Anerkennung)
  • Qualifikation in Beratung und Therapie bei pathologischem Glücksspielverhalten, BLS e. V. Potsdam
  • Entspannungstherapeutin, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung (IEK, Berlin)
  • Ausbildung Heilpraktikerin, beschränkt für Psychotherapie am Christoph Mahr Institut, Berlin
  • EMDR – Therapeutin am Christoph Mahr Institut, Berlin
  • REIKI I und II
  • AVS Healing Life-Coach
  • 2016 amtsärztliche Überprüfung und staatliche Heilerlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie
  • Ausbildung zur Hypnosetherapeutin am OMNI Hypnose Training Center Berlin, omnihypnosis®, Moritz Rudolf
  • Lehrgang Kinderhypnose (Dr. M. Werner, Linz/A)
  • Psychoonkologische Beraterin und Begleiterin (Akademie Kompetenz meets Bildung)
  • Sporthypnose (Dr. M. Werner, Linz/A)
  • Hypnotisches Magenband (Thermedius)
  • Zwangsstörungen und Hypnose (Thermedius)
  • Visualisierungscoach MindTV (Sonya Mosimann) inklusive „Echsenzähmer“
  • HUMAN DESIGN Coach ( Phoenix Human Design – Anja Hauer; Cathleen Gettkandt u. a.)
  • Der YAGER CODE (Dr. Norbert Preetz, Preetz Hypnose)
  • Cacao Ritual Training (cacaoloves.me)

  • diverse Weiterbildungen in den Bereichen Traumatherapie, Suchthilfe/-behandlung, Verhaltenstherapie und kognitive Verhaltenstherapie, Gestalttherapie, Psychiatrie, hypnoonkologische Themen, Arbeit mit Angehörigen von Suchterkrankten, Energiearbeit u.a.
  • Teilnahme an regelmäßigen Supervisionen sowie Weiterbildungen zur Sicherung der Qualität und Professionalität meiner Arbeit

Mitgliedschaften

  • Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e.V. (VfP)
  • Deutscher Verband für Hypnose (DVH) e.V.

»Würdest du mir sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?« –
»Das hängt zum großen Teil davon ab, wo du hingehen möchtest.«

Lewis Carroll (Alice im Wunderland)